Veröffentlichungen

sowiedubist-titel

Umarme, was du bist

  • Den Kampf gegen sich selbst beenden
  • Der Zen-Weg zu Selbstliebe und Selbstakzeptanz

Die Jagd nach Erfüllung macht uns selten glücklicher. Die Zen-Lehrerin Corinne Frottier zeigt, wie wir die Ursachen unserer Gefühle von Einsamkeit und Selbst-Ungewissheit verstehen und sie überwinden können: nämlich indem wir das, was wir in uns vorfinden, voll und ganz annehmen. Diese urteilsfreie Begegnung mit uns selbst öffnet uns den Weg in ein glückliches und erfülltes Leben.

Corinne Frottier
So wie du bist
Der buddhistische Weg zur Selbstannahme
Ca. 208 Seiten
Kösel-Verlag, München
Gebunden mit Schutzumschlag Format: 13,5 x 21,5 cm
Ca. € 17,99 [D] | € 18,50 [a] | CHF 24,50 *

Asche-Perlen-Titel

Ascheperlen. Zeugnisse aus 20 Jahren Friedenspraxis in Auschwitz

mit Bernie Glassman und den ZenPeacemakers

Herausgegeben von Kathleen Battke (D) Inspiriert und mitherausgegeben von Ginni Stern (USA) und Andrzej Krajewski (PL)

1996 wagten Bernie Glassman, Eve Marko und Andrzej Krajewski zu- sammen mit Ginni Stern und 150 weiteren Menschen aus zehn Nationen erstmals ein Retreat in Auschwitz-Birkenau. Seither findet es alljährlich als friedensstiftende Praxis statt.

An diesem Ort, an dem millionenfacher Mord zur Maschinerie wurde, begegnen die Teilnehmenden nicht nur den Schrecken der Vergangenheit, sondern auch ihrem eigenen inneren Opfer/Täter, den Grenzen der/ihrer Menschlichkeit und der Fülle des gesamten Lebens in der Gegenwart, im Hier und Heute. Eine Praxis, die tief bewegt und das Leben vieler verändert hat.

Dieses Buch versammelt Zeugnisse von über 70 Teilnehmenden aus aller Welt und zwei Jahrzehnten. Wer „das Phänomen Auschwitz“ noch tiefer ausloten will, wer für sich nach einer herzöffnenden Friedenspraxis sucht, kann sich von diesen aufrichtigen Geschichten berühren und inspirieren lassen. Und sieht sich ermutigt, aufzubrechen.